Detaillierte Analyse jeder einzelnen G-BA Nutzenbewertung

  • Es gibt mittlerweile ca. 500 einzelne Nutzenbewertungen im Sinne des AMNOG Verfahrens, mit eingereichtem Nutzendossier, IQWiG bzw. G-BA Bewertung (bei orphan drugs), mündlicher Anhörung und finalem G-BA Beschluss.
  • Es zeigt sich, dass etliche Verfahren überraschenden Wendungen unterliegen und dass die Bewertung des IQWiG durchaus von dem finalen G-BA Beschluss abweichen kann.

Dr Forstmeier Health Care Consulting bietet pro Nutzenbewertung ein Minidossier an, welches eine Zusammenfassung der wichtigsten Schritte und Daten enthält.

  • Hintergrundinformation zum Therapiegebiet und zum Wirkprinzip der eingesetzten Produkte, Studienaufbau der pivotalen Einzelstudien, klinische Ergebnisse aus Sicht des Unternehmens, daraus abgeleitet geforderter Zusatznutzen und Begründung, Bewertung des Zusatznutzens durch IQWiG incl. Begründung und wichtigster klinischer Daten, Zusammenfassung der mündlichen Anhörung, Entscheidung des G-BA, Tendenzen, Erkenntnisse und generelle Lehren – auch und gerade im Vergleich zu anderen Bewertungen, auch indikationsübergreifend.

Pro Minidossier ca. 20 – 30 Seiten Umfang inclusive wichtigster klinischer Daten, Preis auf Anfrage

  • Hilfreich für Einarbeitung in neues Therapiegebiet mit großer Zeitersparnis
  • Hilfreich bei Vorbereitung zur Erstellung eines AMNOG Nutzendossiers

Diese Seite ausdrucken

Aus kondensierten Einzelinformationen

  • Überblick gewinnen
  • Schlüsse ziehen
  • Fehler vermeiden

Anmeldung